go to content
Prev-Next
Mobile Menu
Homepage
Wir verbinden Wirtschaft und Recht

27.08.2010

Durchschnittsbedarfssätze Kindesunterhalt per 1.7.2010

Dem allseits gezeigten Interesse und der langjährigen Übung entsprechend hat der Rechtsmittelsenat 43 des Landesgerichtes für ZRS Wien auch in diesem Jahr wieder die sich durch die Veränderung im Verbraucherpreisindex 1966 (Stand Mai 2010: 455,5) ergebenden Änderungen in den Verbrauchsausgaben der von Danninger (vgl Ehe und Familie, Juni 1970, ÖA 1972, 17) erläuterten Durchschnittsfamilie („Normalfall“), bestehend aus zwei Erwachsenen und zwei Kindern mit einem Verbrauchsausgaberahmen von € 1.217,-- bis € 1.781,--, wie folgt in gerundeten Beträgen bekanntgegeben. Wir veröffentlichen das von diesem Gericht herausgegebene Zahlenmaterial, weisen jedoch darauf hin, dass im Einzelfall erhebliche Abweichungen möglich sind.

Durchschnittsbedarfssätze Kindesunterhalt per 1.7.2010

Zurück

 
Standort Wien
Seilerstätte 18-20/3.OG
1010 Wien
Tel.: +43 (1) 879 85 75
Fax.: +43 (1) 879 85 78
Standort St. Pölten
Europaplatz 7
3100 St. Pölten
Tel.: +43 (2742) 35 35 75
Fax.: +43 (2742) 35 26 78
Standort Kirchberg
am Wagram

Marktplatz 8
3470 Kirchberg/Wagram
Tel.: +43 (2279) 27 385
eurojuris
Mobiler Menu