go to content
Prev-Next
Mobile Menu
Homepage
Wir verbinden Wirtschaft und Recht

22.12.2015

Die Behandlung bestrittener abgabenrechtlicher Insolvenzforderungen im Prüfungsverfahren nach � 110 IO und deren Sicherstellung

Finanzämter melden im Insolvenzverfahren regelmäßig aufgrund von Rückstandsausweisen titulierte Abgabenforderungen an. Der Aufsatz befasst sich mit der Frage, ob und wie lange eine Sicherstellung auf die bestrittene Abgabenforderung erfolgen muss, und beleuchtet die Konsequenzen einer unterlassenen Sicherstellung.

Für weitere Informationen siehe den Artikel der ZIK 2/2015

Zurück

 
Standort Wien
Seilerstätte 18-20/3.OG
1010 Wien
Tel.: +43 (1) 879 85 75
Fax.: +43 (1) 879 85 78
Standort St. Pölten
Europaplatz 7
3100 St. Pölten
Tel.: +43 (2742) 35 35 75
Fax.: +43 (2742) 35 26 78
Standort Kirchberg
am Wagram

Marktplatz 8
3470 Kirchberg/Wagram
Tel.: +43 (2279) 27 385
eurojuris
Mobiler Menu